Share This Post

Allgemein

Keine Ausdehnung der Sperrstunde und kein Vorschreiben von Musikrichtungen!

Keine Ausdehnung der Sperrstunde und kein Vorschreiben von Musikrichtungen!

Es wurde letzte Woche zum gesellschaftlichen Thema in Nürnberg, ob After-Hour-Partys verboten gehören oder ob sogar die Musikrichtung vorgegeben werden darf.

Deshalb haben die Jusos Nürnberg hierzu Stellung bezogen. Dies geschah inhaltlich mit einer Beschlusslage auf dem Parteiausschuss der SPD. Unser stellvertretender Vorsitzender Paul Kaltenegger brachte den Antrag in den Parteiausschuss ein. Nach auführlicher Diskussion wurde dieser dann beschlossen. Die Pressemitteilung findet ihr hier: Presse

Dennoch möchten wir auch öffentlich Stellung beziehen:

Wir finden ein vielfältiges Partyleben in der Stadt sehr wichtig. Deshalb sind wir klar gegen eine Ausdehnung der Sperrstunde oder das Vorschreiben von Musikrichtungen. Wir empfinden solche Maßnahmen als nicht förderlich im Umgang gegen Drogen. Hier wünschen wir uns eher eine viel stärkere Präventionspolitik und setzten dabei nicht auf Verbote.

von Dennis Sakelarides und Julian Matschinske

Share This Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Register

Zur Werkzeugleiste springen