der springende punkt.

„Jusos unterwegs“ – im Gespräch mit der jüdischen Gemeinde in Nürnberg

– von Oguz Akman Die Jusos sind dafür bekannt, sich den ganz großen Themen anzunehmen, ganz egal welche Ebene sie betreffen. Auf kommunaler Ebene versuchen wir, uns alle zwei bis drei Monate mit den Juso-Stadträt*innen Nasser Ahmed und Yasemin Yilmaz Input über kommunalpolitische Themen einzuholen. Uns ist es wichtig, nicht nur in der eigenen „Juso-Suppe“ zu kochen, ergo in den Sitzungen über kommunalpolitische Themen zu reden,sondern uns auch mit der Stadtgesellschaft auszutauschen. Dabei geht es uns nicht nur darum, mit den diversen Gruppen ins Gespräch zu kommen, sondern auch politische Handlungsmöglichkeiten abzuleiten. Für mich persönlich gab es keine andere Gruppe in Nürnberg, mit der ich lieber ins Gespräch kommen wollte, als mit der israelitischen Kultusgemeinde (IKGN) in Nür...

Sozialdemokratie als Lifestyle

In Zukunft werden auf der Webseite der Jusos Nürnberg unsere Artikel aus dem dsp (der springende punkt), der Parteizeitschrift der SPD Nürnberg veröffentlicht. Los geht es mit einem Beitrag unserer langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Tasja Prölß. Der Artikel erschien in der Dezemberausgabe des dsp unter dem Titel „Sozialdemokratie als Lifestyle“. Über die aktuelle Situation und den Zustand der SPD gibt es inzwischen relativ viele – mal mehr mal weniger kluge – Expertisen und Analysen. Dieser Artikel genügt daher bewusst keinerlei wissenschaftlichen Standards, sondern ist bewusst etwas polemisch und soll zum Nachdenken anregen. Ausgehend von der Frage: Warum ist Bio kaufen cool, auch wenn die Avocado aus Chile kommt und wegen meiner Bio Avocado die Menschen vor Ort kein ...

Lost Password

Register

Zur Werkzeugleiste springen