Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

TIERRECHTE – (K)EIN THEMA FÜR LINKE?

20. Juni 2016 @ 19:30 - 21:30

Linke setzen sich seit jeher gegen Unterdrückung und Ausbeutung und für eine solidarische Welt ein. Sie verbindet die Auffassung, dass gesellschaftliche Zustände veränderbar sind und verändert werden müssen, wenn Menschen aufgrund dieser benachteiligt werden und ein erfülltes Leben versagt bleibt. Aber warum sollte dies nur für Menschen gelten? In der Wissenschaft besteht weitgehend Konsens darüber, dass Tiere empfindsame Wesen sind und entsprechend all das Leid, das ihnen im Zuge ihrer Nutzung durch den Menschen zugefügt wird, bewusst wahrnehmen. Viele Linke erachten es deshalb als ihre Aufgabe, sich nicht nur für die Emanzipation von Menschen, sondern auch gegen das Leid von Tiere zu engagieren. Der Workshop von Sozis für Tiere lädt dazu ein, sich auf theoretischer und praktischer Ebene mit der Stellung von Tieren in unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen und darüber zu diskutieren, warum und inwieweit Linke das Thema ernst nehmen sollten. Im ersten Teil des Workshops wird es um die moralphilosophischen und gesellschaftstheoretischen Grundlagen gehen. Im zweiten Teil wird es darum gehen, zu fragen, was aus diesen theoretischen Diskussionen für die politische Praxis folgen sollte. Wie können durch unser individuelles Handeln und institutionelle Veränderungen sinnvolle Beiträge geleistet werden, um die gesellschaftliche Situation von Tieren zu verändern? Der Workshop richtet sich an alle Interessierten, die – gleich welcher Meinung sie sind – konstruktiv über diese Themen diskutieren möchten.

Workshopleitung: Stefan Sander und Marco Fatfat von Sozis für Tiere

Details

Datum:
20. Juni 2016
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstalter

Jusos Nürnberg
E-Mail:
info@jusos-nuernberg.de

Veranstaltungsort

Karl-Bröger-Zentrum, Käte-Strobel-Zimmer
Karl-Bröger-Straße 9
Nürnberg, Bayern 90459 Deutschland
+ Google Karte

Lost Password

Register

Zur Werkzeugleiste springen